Dienstag, 9. September 2014

Colorado

 
Für eine sehr gute Freundin habe ich diese Projekttasche gehäkelt.
Da meine Auftragslage sehr hoch ist, ich ja auch noch voll berufstätig bin, musste sie leider sehr sehr lange auf ihre Tasche warten.
Ich hab mir dann aber auch extra viel Mühe gegeben.











Diese Tasche ist sehr aufwändig gehäkelt, da ich jedes Viereck einzeln anhäkeln musste.

Zunächst dachte ich ja, dass diese Farbkombinat sehr gewagt sei. Aber schon nach dem dritten Viereck war mir klar, dass diese Tasche etwas ganz Besonderes wird.

Mir selber gefällt sie auch sehr gut.

Und ich finde es immer wieder gut, dass meine Bestellungen auch mal sehr mutig sind, denn selber würde ich die eine oder andere Farbkombi sonst niemals häkeln.








Und damit sie auch ihre Untensilien, wie Stricknadeln, Schere, Maßband, Maschenmarkierer usw. unterbringen kann, habe ich ihr mehrere Utensilientafeln gefertigt.















Gehäkelt habe ich mit dem Garn Secondo von Lana Grossa

Steffi-Täschi










Keine Kommentare:

Kommentar posten