Donnerstag, 16. Juli 2015

Johannas Brauttasche gepimpt


Wenn jemand überlegt, sich bei mir eine Brauttasche fertigen zu lassen, dann hat er auch noch die Möglichkeit, sie anschließend bei mir pimpen zu lassen - bzw. alltagstauglicher gestalten zu lassen.

Johanna hatte ja die klassische Variante in creme-weiß gewählt. Ich finde ja schon, dass die Tasche gelungen ist und toll zu ihrem Outfit gepasst hat. Aber leider ist es in der Farbe leider keine Tasche für den Alltag - auch wenn man ein wenig festlicher unterwegs sein sollte.

Neulich haben wir uns dann mal zusammengesetzt und uns überlegt, mit welchen Farben wir ihre Tasche ein wenig pimpen können.








Und das ist das Ergebnis. Ich muss schon sagen, dass sich die Tasche völlig verändert hat.

Meine Nichte machte bei der Übergabe einen sehr zufriedenen Eindruck und ich glaube, dass sie die Tasche - so viel alltagstauglicher - endlich auch mal so verwenden kann.










gehäkelt habe ich wieder mit Secondo von Lana Grossa
schafimwolfspelz
steffi-täschi

Keine Kommentare:

Kommentar posten